LESELAUT

Coaching für Vorleser*innen und Autor*innen

Lesen ist eine wichtige, vielleicht die wichtigste Kulturtechnik! Wenn wir lesen, erschließen wir uns eine ganze Welt, erzählen Geschichten weiter und lassen Bilder in unserem Kopf entstehen. Wenn wir vorlesen, "zeigen" wir diese Bilder unseren ZuhörerInnen - mit unserer Stimme!

 

Ich biete Gruppen-Workshops und individuelles Coaching für alle, die beruflich, ehrenamtlich oder privat häufig vorlesen - in Kitas, Schulen, Büchereien, bei Lesungen, im Unterricht, zu Hause... .

Beim Vorlesecoaching beschäftigen wir uns schwerpunktmäßig mit den stimmlichen und sprecherischen Mitteln, um die "Partitur" des Textes zum Klingen zu bringen - und Ihre Zuhörer*innen zum gebannten Lauschen! Daneben erarbeiten wir auch ein paar grundlegende Übungen zum Aufwärmen der Stimme, zu Artikulation und Geläufigkeit.

 

Bücher schreiben und aus ihnen vorlesen ist zweierlei... . Wenn Sie sich auf Lesungen Ihrer eigenen Texte vorbereiten möchten, stehen Ihr Text und Ihre Authentizität als Autor*in im Mittelpunkt unserer gemeinsamen Arbeit. Ich habe in diesem Bereich bereits einige Erfahrung gesammelt und unterstütze Sie gerne dabei, Menschen nicht nur mit dem geschriebenen, sondern auch mit dem gesprochenen Wort zu fesseln.

 

Um Ihre individuellen Wünsche und Erwartungen an das Coaching zu besprechen, schreiben Sie mir gerne oder rufen Sie mich an!


Was?

Textarbeit: Pausen, Tempo, Dynamik etc.; Sprechhaltung: Atmosphäre schaffen, Spannung gestalten;

Sprechtechnik: Phonetik, Artikulation etc.;

Körper, Atem, Stimme

 

Für wen?

Lehrer*innen, Erzieher*innen, Lesepat*innen, Autor*innen sowie alle, die gerne und oft vorlesen

 

Wo?

nach Absprache

 

Wie lange?

nach Absprache